Moin ihr Spacken! Heute kochen wir vegetarische Bolognese zusammen. Dazu brauchen wir:

Zutaten für 2 Personen

- eine Gemüsezwiebel
- drei Karotten
- ein Bund Petersilie 
- ein Bund Schnittllauch
- sechs bis sieben Fleischtomaten
- Sahne
- Butter
- Olivenöl
- Pasta
- Knoblauch

Wie jedes Mal bereiten wir zu aller erst den Arbeitsplatz vor und bauen alles auf. Wenn du dir deinen Platz gerichtet hast, fangen wir an das komplette Gemüse in kleine Würfel (5 mm), außer die Tomaten, da reichen grobe Stücke, zu schneiden. Wichtig an diesem Punkt auch die Stiele, der Petersilie, zu schneiden. Bitte niemals wegwerfen. Die Stiele geben immer Geschmack und Textur.

Das Gemüse in einer großen Pfanne anbraten. Wichtig immer gleich mit Pfeffer, Salz, Chili und mit einer italienischen Gewürzmischung (Ich nehme immer den „Italian Allrounder“ von JustSpices) würzen. Tomaten zum Schluss dazugeben. Mit Weißwein ablöschen. Anschließend mit Sahne und Wasser aufgießen und langsam köcheln lassen.

Jetzt nur Nudeln kochen und schon seid ihr fertig.

Guten Appetit eurer Pömpel

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.