Moin ihr Spacken! Heute zeige ich euch mein Rezept, für einen Schnittlauchschaum. Dieser bringt Geschmack und ist ein schönes Deko Element.

Zutaten

- 2 Bund Schnittlauch 
- 1 Tl Lecithin 
- ca. 400ml Milch/Sahne
- Butter
- Salz/Pfeffer/Muskat

Erst einmal richten wir uns den Arbeitsplatz. Schnittlauch grob schneiden. Sahne oder Milch (je nachdem wie fettig ihr den Schaum möchtet) würzen, Lecithin reingeben und vorsichtig unter rühren aufkochen. Ich habe Soja-Lecithin Pulver von „buXtrade“ benutz, da es preiswert ist und einwandfrei funktioniert. Ein kleines Stück Butter reingeben, sowie den Schnittlauch. Jetzt gut durchmixen und durch ein Sieb streichen.

Jetzt müsst ihr es nur noch aufmixen. Dabei müsst ihr darauf achten möglichst viel Luft in den Schaum zu bringen. Einfach ausprobieren. Das wird schon.

Schnittlauchschaum

Guten Appetit wünscht euch euer Pömpel!

Bitte wundert euch nicht über die fehlenden Mengenangaben in der Zutatenliste. Ich bin der Meinung, dass man Kochen besser und schneller lernt, wenn man selbst ein Gespür für die richtigen Verhältnisse entwickelt. Je freier ihr kochen könnt, desto besser seid Ihr. Bei Rezepten, die Mengenangaben dringend erfordern, stehen sie natürlich dabei.

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.