Moin ihr Spacken! Heute zeige ich euch, wie man dünstet am Beispiel von Karotten.

Dünsten heißt, dass ihr euer Gargut mit wenig Flüssigkeit und wenig Fett in einem geschlossenen Topf gart.
Das heißt wir bringen unsere Karotten in die gewünschte Form und garen sie nun in einem Topf mit ein wenig Brühe/Wasser und Butter mit Deckel. Das Würzen bitte nicht vergessen.

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.