Moin ihr Spacken! Heute zeige ich euch eine weiter tolle Dekoidee. Viel Spaß damit.

Zutaten

- Blumenkohl
- Butter
- Öl 
- Panko
- Petersilie/Schnittlauch

Baut euch zu allererst einmal euren Arbeitsplatz auf. Jetzt schneidet ihr mit einem scharfen Messer immer die erste Schicht vom Blumenkohl ab (Guckt dir das Bild an, wenn du dir darunter nichts vorstellen kannst.) Die Kräuter ebenfalls schneiden.

Jetzt Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Panko und Blumenkohl reingeben und langsam bräunen lassen. Keine Sorge, wenn ihr nicht zu sehr auftret und stetig die Pfanne schwenkt, kann nichts passieren. Zu guter Letzt nur noch die Kräuter unterheben und schon seid ihr fertig.

Guten Appetit wünscht euch euer Pömpel!

Bitte wundert euch nicht über die fehlenden Mengenangaben in der Zutatenliste. Ich bin der Meinung, dass man Kochen besser und schneller lernt, wenn man selbst ein Gespür für die richtigen Verhältnisse entwickelt. Je freier ihr kochen könnt, desto besser seid Ihr. Bei Rezepten, die Mengenangaben dringend erfordern, stehen sie natürlich dabei.

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.